Buchrezension „Sophia Thiel – Einfach Schlank und Fit“

Buchrezension „Sophia Thiel – Einfach Schlank und Fit“

Sophia Thiel gilt als die Durchstarterin der Fitnessbranche und verhilft mit Ihrem persönlichen Sportprogramm vielen Frauen zu ihrem Traumbody. Neben dem Fitnessprogramm und einer eigenen Sportkollektion, hat sich die 22-jährige auch dem wichtigen Thema Ernährung separat gewidmet und ihr Buch „Einfach Schlank und Fit“ vom riva Verlag herausgebracht. Darin enthalten sind Ernährungstipps und 120 Rezepte die den Weg zur Traumfigur leichter machen sollen.

Durch Ihren persönlichen Werdegang konnte Sie viele Erfahrungen im Bereich Ernährung und Abnahme sammeln. Denn auch Sophia hat den Weg vom „Pummelchen“ zur erfolgreichen Powerfrau mit Sixpack  hinter sich und 30 Kilo abgenommen.  Mit vielen leckeren Rezepten und den richtigen Ernährungstipps kann nun jeder seinem kleinen oder großen persönlichen Ziel näher kommen und das ganz ohne Hungern mit vielen leckeren und leichten Rezepten.

Ein Griff, ein Treffer

Ich habe mir das Buch gekauft, da ich auf der Suche nach leckeren gesunden Rezepten war, die mich bei meinem Ziel unterstützen. Sie sollten nicht einschränken oder Zutaten enthalten, die ich nie im Leben kaufen würde oder wofür ich sehr viel Geld bezahlen muss, um sie am Ende nicht wirklich aufzubrauchen. Im Thalia meines Vertrauens bin ich über das Buch „Einfach Schlank und Fit“ von Sophia Thiel gestolpert. Da ich bereits viel von ihr gehört hatte und von ihrer Verwandlung wirklich beeindruckt bin, musste ich nicht lang überlegen und schaute einfach mal hinein. Und da war es, dass Buch wonach ich gesucht hatte. Für 19,99€ war es nach wenigen Minuten, meins.

Einfache, aber leckere Rezepte

Auf 185 Seiten stellt sich Sophia Thiel selbst und ihr Erfolgsprogamm vor und geht auf die Basics einer gesunden und ausgewogenen Ernährung ein. Ihre leckeren Rezepte sind in fünf Kategorien unterteilt: Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Snacks und Shakes und After-Workout-Shakes. Die Gerichte sind unkompliziert und einfach in der Zubereitung. Alle Zutaten bekommt man  in einem gut sortieren Lebensmittelladen, egal ob Discounter oder Supermarkt. Viele Rezepte sind mit kleinen Hinweisen versehen, dass sie vegetarisch, vegan, laktosefrei, glutenfrei oder kohlenhydratarm sind. Besonders cool sind die Food-Infos bei verschiedenen Gerichten, wo wichtige Informationen über bestimmte Lebensmittel mitgeteilt werden.  Alle Gerichte lassen sich sehr gut Vorbereiten und sind somit super für die Arbeit geeignet.

Fazit

Warum ich euch diese Buch empfehle? Genau darum! Wer keine Lust auf ein Fitnessprogramm hat, aber trotzdem eine gesunde Inspiration braucht und ein paar Kilo verlieren möchte, ist mit dem Buch „Einfach Schlank und Fit“ von Sophia Thiel sehr gut beholfen. Das Buch ist sehr liebevoll gestaltetet und spricht die überwiegend weibliche Kundschaft genau an. Die Rezepte sind lecker und sehen ansprechend aus, sind außerdem einfach in der Zubereitung und sind schnell gezaubert. Wer fleißig Kalorien zählt, findet unter jedem Gericht die Kalorienzahl sowie Eiweißgehalt, Fettgehalt und den Kohlenhydratgehalt. Also genau richtig für alle, die gern die Kontrolle behalten. Und für 19,99€, im Gegensatz zu den teuren Fitnessprogrammen, eine wirklich bezahlbare Alternative.

Wer, so wie ich, lecker und ohne zu Hungern ein paar Kilo verlieren möchte und seinen Körper ganz nebenbei was Gutes tun will, ist mit den leckeren Rezepten von Sophia Thiel gut aufgehoben.

Also ran an den Speck, Mädels!

Eure 

Author: Mitcha

Ich bin Michaela und komme aus dem schönen Hessen (Mittelhessen). Bei Lipödem Mode bin ich, weil aus einer guten Idee Realität geworden ist! Caroline ist eine sehr gute Freundin von mir und ich habe ihre Krankheit seit Beginn unserer Freundschaft sozusagen hautnah miterlebt. Dadurch habe ich sehr viel über die Krankheit und ihre Leiden, die Sie mit sich bringt, gelernt und erfahren. Natürlich auch ihre Tücken, gerade was Mode angeht. Jede Frau sollte sich schön und begehrenswert fühlen, auch mit der Diagnose Lipödem oder anderen Wehwehchen die eine Frau nun mal hat. In dieser Hinsicht stehe ich Caroline mit Rat und Tat zur Seite und gemeinsam suchen wir nach schönen modischen Varianten, trotz Kompressionsbesrumpfung dem eigenen Outfit das gewisse etwas zu geben. Somit kommt es, dass ich, auch ohne selbst an Lipödem erkrankt zu sein, den Blog in Sachen Mode, Lifestyle, Ernährung und Sport unterstütze. Denn jeder sollte sich in seinem Körper wohlfühlen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.