Produkttest: Dermasence – Medizinische Hautpflege

– Produktplatzierung: Die Produkte wurden auf unsere Anfrage hin kostenlos zur Verfügung gestellt –

Besonders die Haut von uns Lipödem Mädels braucht viel Aufmerksamkeit und Pflege. Durch das tägliche Tragen der Kompression wird sie noch mehr beansprucht, wie durch die äußeren Einflüsse eh schon und trocknet leichter aus.  Auch verzichten immer mehr von uns Betroffenen auf hormonelle Verhütung, wodurch die Haut in Gesicht und Körper sich auch erst einmal verändern kann. Oft sprießen dann die Pickelchen oder die Haut stellt sich komplett um. Wer vielleicht vorher eine trockene Gesichtshaut hatte, entwickelt nun Zeichen einer fettigen. Daher ist es wichtig, sich für seine Haut genügend Zeit zu nehmen und gute Produkte zu verwenden.

Die Firma Dermasence

Bei Dermasence handelt es sich um medizinische Hautpflege, die in enger Zusammenarbeit mit Hautärzten entwickelt wird. Das in Münster ansässige Unternehmen wurde vor über 25 Jahren von einer Gruppe von Dermatologen und einer Apothekerin gegründet. Nachdem die erste Produktlinie nur Basisprodukte umfasste, hat sich mittlerweile ein breit gefächertes Sortiment mit auch zahlreichen kosmetischen Produkten entwickelt. Bei Dermasence lässt sich für fast jede Haut etwas finden. Von normaler Haut, über Neurodermitis geplagte bis hin zu Rosazea betroffene. Die Produkte bekommt man in der Apotheke und kann sich dort auch umfassend beraten lassen. Es gibt auch noch die Möglichkeit, auf der Homepage eine Hautanalyse zu machen.

Meine persönliche Haut

Meine Haut im Gesicht ist seit dem Absetzen der Pille im Oktober noch einmal in die Teenie-Zeit zurück gehüpft und sprießt, besonders vor meiner Periode, am Kinn immer vor kleinen Pickelchen. Dafür habe ich außerhalb der T-Zone trockene Haut. Also die perfekte Mischhaut. Auch habe ich schon immer mit Rötungen an meinen Wangen zu kämpfen, die gerade in den Sommermonaten verstärkt sind. Durch meinen Beruf als Landschaftsgärtnerin bin ich auch noch sehr den Witterungen über das ganze Jahr ausgesetzt. Dies gibt meiner Haut noch einmal ein bisschen zu kämpfen. Mit diesen Angaben wurden mir folgende Produkte seit Dezember zum testen zur Verfügung gestellt.

Die Gesichtspflege

Tonic – Erfrischendes Gesichtswasser

„Das feuchtigkeitsspendende Gesichtswasser erfrischt und beruhigt die Haut nach der Reinigung. Es reguliert den pH-Wert und ist mit geringem Alkoholanteil besonders gut verträglich. Auch als mildes Aftershave geeignet.“ (Herstellerbeschreibung)

Das Gesichtswasser ist mein absoluter Favorit. Ich mag den Duft sehr und auch das Gefühl nach der Anwendung. Meine Haut fühlt sich danach immer erfrischt, aber durch den Panthenol-Anteil auch sehr gepflegt an. Sehr schätze ich den geringen Alkoholanteil, da dadurch meine trockenen Stellen im Gesicht nicht noch mehr austrocknen. Zwar verhindert das Tonic nicht meine kleinen Pickelchen, aber sie werden nicht wirklich schlimm und bleiben meist optisch unsichtbar. Solange ich sie in Ruhe lasse *grins* Ich trage es jeden Morgen und Abend nach der Reinigung mit einem Wattepad auf das Gesicht und komplette Dekolletee auf.

dermasence tonic produkt

Refining Gel – Fettfreies Gel bei zu Rötungen neigender Haut

„Das Gel ist eine Pflege für die zu Rötungen neigende Haut. Der 6-fach-Wirkkomplex ist ideal bei Neigung zur Couperose und stärkerer Durchblutung. Eine gefäßverengende Wirkung erzielen die Pflanzenextrakte in Kombination mit dem kühlenden Effekt des Gels. Das neu enthaltene Rutin, ein Flavonoid, schützt die Haut vor oxidativem Stress und hemmt zusätzlich die Entzündungskaskaden. Das DERMASENCE Refining Gel ist auch als After-Sun-Pflege empfehlenswert.“ (Herstellerbeschreibung)

Das Gel ist, besonders jetzt wo es wärmer geworden ist, mein täglicher Begleiter. Die leichte Textur zieht schnell ein und hinterlässt keinen Film. Trotzdem pflegt und kühlt sie meine Sonnenbeanspruchte Haut und dämmt ein bisschen meine Rötungen ein. Verschwunden sind sie leider nicht ganz, aber sie werden über den Tag nicht stärker wie früher. Das Gel trage ich morgens und abends nach dem Tonic auf. Man braucht auch nur ganz wenig davon, da es sehr ergiebig ist.

dermasence tonic produkt

Cream Soft LSF 30 – Leichte Tagespflege mit hohem UV-Schutz-Niveau

„Die unparfümierte Tagespflege mit hohem UV-Schutz-Niveau ist ideal zur täglichen Pflege der empfindlichen, fettenden und zu Unreinheiten neigenden Haut. Das innovative UVA-/UVB-Filter-System schützt Gesicht, Hals und Dekolleté vor UV-bedingten Hautschäden, auch in den tieferen Hautschichten. Glycerin, Bisabolol, Panthenol und Vitamin E spenden Feuchtigkeit, beruhigen und pflegen die Haut. Die Gelcreme zieht schnell ein und kann auch bei Neigung zu Rosacea und Mallorca-Akne verwendet werden.“ (Herstellerbeschreibung)

Im ersten Moment war ich leicht von der Konsistenz erschrocken. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass diese Creme schnell einzieht und keinen Film hinterlässt, da sie sich wie eine normale reichhaltige fettende Tagespflege anfühlte. Jedoch wurde ich eines besserem belehrt.

Nach kürzester Zeit spüre ich sie überhaupt nicht mehr und durch ihre Pflege ist auch jegliches restliche Spannungsgefühl verschwunden. Besonders toll finde ich den Lichtschutzfaktor von 30, da ich fast den ganzen Tag der Sonne ausgesetzt bin. Und abgesehen vom Sonnenbrand, werden wir doch alle nicht jünger *zwinker*. Nur in den kühleren Monaten habe ich gemerkt, dass mir die Tagespflege dafür nicht reichhaltig genug ist. Da war die Beanspruchung durch Wind und Wetter doch zu stark. Was aber kein Problem ist, da sie sich umso mehr dann für die warme Jahreszeit eignet. Ich trage sie jeden Tag morgens nach dem Gel auf das ganze Gesicht und Dekolletee auf. Auch sie ist sehr ergiebig.

dermasence tonic produkt

Die Körperpflege

Wasch- und Duschlotion – Milde Reinigung, pH-hautneutrales Syndet

„Das hautneutrale Syndet reinigt die Haut gründlich, ohne zu reizen. Es enthält rückfettende Substanzen für den Erhalt des natürlichen Säureschutzmantels der Haut und pflegt mit Mineralien aus dem Toten Meer.“ (Herstellerbeschreibung)

Die Wasch- und Duschlotion habe ich für das Gesicht und den Körper benutzt. Daher ist sie leider schon aufgebraucht. Sie riecht eigentlich nach nichts und reinigt die Haut sehr gründlich, ohne sie auszutrocknen. Besonders meine Neurodermitis hat sich durch die Lotion verbessert. Ich leide an Schüben, die meist durch Stress ausgelöst werden.Durch die Lotion konnte ich diese zwar nicht vermeiden, aber sie eindämmen. Meine Neurodermitis wurde nie wirklich schlimm und war meist auch schnell wieder weg. Ich habe die Wasch- und Duschlotion jeden Tag zum duschen verwendet und morgens und abends damit das Gesicht gereinigt.

dermasence wasch- und duschlotion produkt

Adtop Creme – Pflegecreme für trockene bis sehr trockene Haut

„Der Hautschutzmantel, der atmen kann.

Die parfümfreie Creme ist eine wirkungsvolle Pflege bei trockener und zu Neurodermitis neigender Haut. Aufgrund des amphiphilen Charakters bildet sie einen wirkungsvollen, hautverwandten Schutzfilm, der atmungsaktiv ist und Feuchtigkeit bindet. Rauigkeit und mögliche Belastungen durch mechanische Reize werden gemindert. Bisabolol nimmt der Haut Spannungsgefühle und beruhigt. Der tägliche Einsatz wirkt regenerierend auf die Barrierefunktion der Haut. Das Präparat ist ideal im Rahmen der Intervalltherapie bei zu Neurodermitis neigender Haut. Die Creme fettet nicht und zieht sofort ein. Sie ist auch für die empfindliche Kinderhaut geeignet.“ (Herstellerbeschreibung)

Die Creme ist wirklich gut gegen das uns wahrscheinlich allen bekannte Spannungsgefühl an den Beinen. Sie pflegt die Haut sehr reichhaltig ohne dabei schwer auf ihr zu liegen. Jedoch empfinde ich den Schutzfilm als ein bisschen störend. Ich mag es auch überhaupt nicht, wenn Lotions oder Cremes fetten. Das tut sie zwar nicht,aber ich spüre trotzdem den Schutzfilm. Daher trage ich sie nur alle 2 Tage abends auf den Körper auf und bis zum nächsten Morgen hat sich dann auch dieses Gefühl gelegt. Das empfindet aber jeder bestimmt anders. Trotzdem habe ich auch getestet, nach dem eincremen die Kompression anzuziehen, was ohne Probleme geklappt hat. Dazu habe ich nur ein paar kurze Minuten gewartet, bis sie wirklich komplett eingezogen war. Durch den atmungsaktiven Schutzfilm ist die Haut aber optimal unter der Versorgung gepflegt. Und nach ein paar Anwendungen verschwinden die weisen Schüppchen, die wir doch fast alle beim ausziehen kennen.

dermasence adtop creme produkt

Mein Fazit

Für mich war Dermasence eine ganz unbekannte Marke und ich bin froh sie gefunden und kennen gelernt zu haben. Seitdem komme ich in vielen Punkten mit meiner Haut besser klar. Auch wenn die Produkte nicht zaubern können, haben sie mir das Leben doch ein bisschen leichter gemacht.

Handschrift Tanja

lipoedem mode athleisure outfit laura luna largo

Author: Tanja

Ich bin Tanja, 29 und aus dem schönen Bayern. Beruflich bin ich Landschaftsgärtnerin und habe dort nicht wirklich viel mit Mode zu tun. Jedoch macht mir das schreiben sehr viel Spaß und ich finde es schön selbst immer wieder Inspirationen zu bekommen und zu lernen sich selbst zu verwirklichen. Gerne möchte ich dieses Gefühl auch an andere weiter geben und zusammen gegen unsere Krankheit ankämpfen und erreichen, dass wir uns trotzdem wohl in unserer Haut und schön fühlen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.