Full Day of Eating – Lipödem Ernährungstagebuch #3

Full Day of Eating – Lipödem Ernährungstagebuch #3

Hallo ihr lieben,

da wären wir zu einer neuen Ausgabe des Full Day of Eating. Ich hoffe ihr seid startklar zum Nachkochen.

Frühstück

Pudding Oats (Haferflocken): Ihr benötigt für 2 Portionen – 100 g Haferflocken, 1 Tütchen Puddingpulver (Geschmack eurer Wahl), 250 ml Milch, 250 ml Wasser, Süßstoff oder anderes Süßungsmittel, Himbeeren. Das Puddingpulver bereitet ihr nach Packungsanweisung zu, nehmt aber anstatt 500 ml Milch nur 250 ml und ersetzt den Rest mit Wasser und süßt mit Süßungsmittel. Wenn der Pudding seine fertige Konsistenz hat, gebt ihr die Haferflocken einfach dazu und rührt alles gut unter. Nun verteilt das ganze auf 2 Schälchen und gebt Himbeeren (oder anderes Obst was ihr mögt) darüber. Ich mag dieses Frühstück so gerne – ihr könnt es auch Abends vorbereiten und dann in den Kühlschrank geben. In einer geeigneten Tupperdose kann man es auch prima transportieren.

full day of eating lipödem ernährungstagebuch pudding porridge haferflocken

Mittagessen

Möhren-Kartoffel-Suppe: Ihr benötigt für 1 Portion – 200 g Möhren, 200 g Kartoffel, Zwiebel, Knoblauch, 100 g fettarmen Frischkäse 0,1% Fett, ca 500 ml Gemüsebrühe. Die Möhren, Zwiebel und Kartoffeln schälen/kleinschneiden und in einem Topf mit dem Knobi fettfrei anschwitzen. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Salz und Pfeffer hinzufügen. Ich gebe nur so viel Flüssigkeit dazu bis mein Gemüse leicht bedeckt ist. 20 min köcheln lassen. Dann den Frischkäse dazu geben und ordentlich pürieren.

Möhren-Kartoffel-Suppe Full day of Eating - Lipödem Ernährungstagebuch

Abendessen

Reis mit Hähnchen Tomatensauce: Ihr Benötigt für 2 Personen – 120 g trockenen Reis, 3 Paprika, 1 Stange Lauch, 200 g Hähnchenfleisch, 400 ml passierte Tomaten, Zwiebel und Knoblauch. Den Reis kocht ihr in gesalzenem Wasser wie gewohnt. Das Gemüse und das Fleisch klein schneiden und zusammen in einer Pfanne fettfrei scharf anbraten. Mit den Tomaten ablöschen und Gewürze nach belieben hinzufügen. Nun noch 10 min. auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Full day of Eating - Lipödem Ernährungstagebuch Reis mit Hähnchen Tomatensauce

Snacks

Möhrensticks und 1 Apfel

Viel trinken (!) ist das A und O.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim nachkochen.

Handschrift Anja


Ihr braucht noch mehr Ideen? Hier findet ihr die vorhergegangenen Artikel.

lipoedem mode anja portrait schwangerschaft lipoedem

Author: annichen1989

Ich bin Anja und wurde am 10.02.1989 in Schwedt an der Oder geboren. Ich komme somit aus dem schönen Brandenburg. Beruflich bin ich tätig als Kauffrau für Bürokommunikation, ich unterstütze 2 Unternehmen mit meiner Arbeitskraft. Nebenbei bin ich als Künstlerin im Bereich Manga tätig. Ich wurde von der lieben Caroline eingeladen mich an diesem Blog zu beteiligen. Mir macht es Spaß, meine Gedanken zu teilen und ich hoffe, dass unsere Krankheit dadurch auch bekannter wird.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.