Hallo Zusammen!

Hallöchen zusammen 🙂 !

Mein Name ist Laura, ich bin 24 Jahre alt und komme aus Bingen am Rhein.
Auf der Suche nach Tipps & Tricks im Umgang mit Kompressionshosen, bin ich auf den Blog von Caroline gestoßen und war direkt begeistert. Nach dem ich die ersten Blogeinträge gelesen hatte, war mir klar, so etwas Tolles möchte ich auch einmal machen.
Anderen Frauen Mut machen und sie motivieren mit dem Lipödem trotzdem ein fröhliches Leben zu führen und sich nicht von dem Lipödem einschränken zu lassen.

Also habe ich Caroline angeschrieben und schnell kam die Entscheidung von dem Team: Ich darf mitwirken auf dem Blog – Jippi!

Das Lipödem begleitet mich wohl schon seit ein paar Jahren, ohne das es mir bewusst war. Es hat sich quasi heimlich in meinem Körper eingenistet und lies mich die letzten Jahre vergeblich gegen die überschüssigen Pfunde ankämpfen. Festgestellt wurde das Lipödem erstmals nach ausgiebiegen Untersuchungen im Mai 2016.
Vorerst habe ich mich gegen eine Liposuktion entschieden und werde den Kampf gegen das Lipödem mit den Kompressionsstrumpfhosen, einer gesunden und ausgewogenen Ernährung und der täglicher Bewegung aufnehmen.

…vielleicht findet sich die ein oder andere Leserin von Euch in meinen Beiträgen wieder und fast neuen Mut – ich freue mich auf die neue Zeit!

Liebe Grüße
lipoedemmode_Handschrift_Laura

Author: Laura

Ich bin Laura, 24 Jahre alt und wohne in Bingen in Rheinland-Pfalz. Beruflich arbeite ich in einer Bank. Habe ein Studium zum Ernährungsberater erfolgreich abgeschlossen und bin Nordic Walking Trainerin. Ich hatte Lipödem Mode gesehen und fand es einfach wahnsinnig toll, mit welcher Energie die fünf Frauen diese Seite aufgebaut haben. Mir hat sie Mut gemacht und diesen Mut würde ich gerne weiter geben an andere Lipödem-Betroffene. Daher schreibe ich über all meine neuen Erfahrungen mit dem Lipödem.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.