Die besten Herbst Accessoires für Frauen mit Lipödem

– Werbung

Die besten Accessoires für Frauen mit Lipödem sind die am weitesten geschnittenen. Denn zwischen den wärmenden Herbstsonnenstrahlen und dem kühlen Wind, der durch die Straßen fegt liegen oft nur Sekunden, dafür aber gefühlte 10° Temperaturunterschied. Schnell wird einem in einer Jacke zu warm und im nächsten Moment nur im Pulli wieder zu kalt. Der berühmte Zwiebellook ist nun gefragt, doch ab einem gewissen Grad der Lipödem Ausprägung an Armen und Beinen muss etwas Weites her. Sonst passt nicht mal mehr ein buntes Ahornblatt zwischen die Lagen.

Aber keine Sorge, die Frau mit dem Cape ist da und rettet dich mit einem umwerfenden herbstlichen Accessoire, dass nicht nur modisch durch diese romantische Jahreszeit trägt, sondern auch Superkräfte verleiht.

Die herbstliche Dreifaltigkeit – Cape, Culotte, Cut… eh Hut

Auch wenn ich absolut nicht der Meinung bin, dass irgendwer seine Arme oder Beine verstecken müsste, fühlen sich natürlich viele einfach wohler damit. Und das ist auch in Ordnung. Das Schöne an einem Cape ist, dass man ihn mit so ziemlich jeder Figur tragen kann. Braucht man etwas mehr Silhouette, z. B. wenn man etwas kleiner ist, dann kann man mit einen Gürtel in der Taille arbeiten.

Warum ein Cape mein perfektes Accessoires für Frauen mit Lipödem ist? Dort steht keine Konfektionsgröße drin.

Da ich auch an den Beinen es gerne luftig mag, habe ich mich für die top angesagte Culotte entschieden. Zusammen mit Stiefeletten sehen sie wunderbar elegant aus, ohne einzuengen. Natürlich habe ich das mit einem farblich passenden Hut abgerundet und schon ist ein traumhaft schönes Herbst Outfit kreiert.

Lipödem hose lily culotte luna largo mode caroline sprott cape hut anthrazit mediven 550 armkompression herbst kompressionsstrumpfhose plus size blogger hut

Wenn Anthrazit ganz warm um die Masche wird

Ja, ich habe immer gerne zur bunten Kompression gegriffen. Aber jetzt im Herbst wollte ich den wunderschönen Farben in der Umgebung den Vortritt lassen. Und natürlich musste eine Farbe her, die diesem warmen Bordeaux Rot eine Bühne bieten konnte. Meine mediven® 550 in Anthrazit macht mir in dieser Saison besonders viel Spaß, weil sie sich so vielseitig einsetzen lässt. Dabei ist sie nicht so hart und dunkel wie Schwarz, aber dennoch zurückhaltend und fast neutral. Kombiniert zu den angesagten Braun- und Beigetönen, bis hin zu Weinrot und Dunkelblau, sogar Orange können zusammen mit Anthrazit richtig toll wirken. Probiert euch einfach durch die herbstliche Farbpalette und ihr werdet schnell merken, wie einfach das Kombinieren fällt.


Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde sich Caroline sehr darüber freuen, wenn du ihr eine virtuelle Tasse Kaffee spendierst!


Dieses Outfit ist in Kooperation mit Medi entstanden.
Bilder: Michaela Kern
Links Affiliate: Manche Artikel sind mit Affiliate Links bestückt. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision bekommen, falls ihr etwas aus dieser Outfit Liste kauft. Aber keine Sorge, für euch entstehen keine Mehrkosten. Es ist die einfachste Art, uns ganz nebenher zu unterstützen.

lipoedem-mode-outfit-lila caroline sprott

Author: Caroline Sprott

Ich bin Caroline, 1989 geboren und wohne in Augsburg. Warum habe ich den Lipödem Mode-Blog ins Leben gerufen? Am Anfang meiner Diagnose stand ich völlig hilflos vor einer ungewissen Zukunft. Jetzt, einige Jahre später, habe ich durch die aktive Anteilnahme in Selbsthilfegruppen und viel Recherche einen Erfahrungsschatz ansammelt, den ich gerne an einem Ort gebündelt anderen Betroffenen zugänglich machen möchte – ohne den Umweg über private Gruppen bei Facebook. Die modische Komponente ist natürlich meinem Hobby geschuldet. Ich versprach mir damals selbst, mich niemals von der Kompressionsbestrumpfung einschränken zu lassen. Diese Einstellung macht anderen Patientinnen Mut und so riet mir Michaela dazu, einen Blog ins Leben zu rufen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.