Luna Largo ATHLEISURE Moodboards – Sportlich elegante Hosen für Frauen mit Lipödem / Lymphödem

– Werbung –

Athleisure von Luna Largo

Die Athleisure Hosen für Frauen mit Lipödem / Lymphödem von Luna Largo haben wir euch vor einiger Zeit ja schon vorgestellt. Nun wird es an der Zeit, den legeren Chic auch in die Tat umzusetzen. Wollt ihr euren Look lieber monochrom oder mit einem trendigen Rot in Szene setzen? Beides kein Problem! Wir haben hier zwei herbstliche Outfit-Inspirationen für euch zusammengestellt.

Sportlich chic mit der Athleisure Black

lipoedem mode luna largo Moodboard Outfit Athleisure black

Hose: Luna Largo | Bluse: Junarose | Mantel: Esprit | Schuhe: s.Oliver | Ohrringe: Thomas Sabo

 

Feminin verspielt mit der Athleisure Marine

lipoedem mode luna largo Moodboard Outfit Athleisure marine

Hose: Luna Largo | Pullover: Violeta | Jacket: Violeta | Schuhe: Violeta | Handtasche: Zara | Ohrringe: Mango

 

Egal ob sportlich oder elegant, der federleichte und robuste bi-elastische Ronanit-Jersey wird an eurer Kompression nur so herabfließen und eure Kurven gekonnt umspielen. Die komfortable Leibhöhe und der elastische Taillenbund sorgen für einen tollen Tragekomfort. Und der Galonstreifen an beiden Seiten gibt dem Look den letzten Schliff. Bestellt euch jetzt die bequemste Hose der Welt im Luna Largo Onlineshop.

 

Viel Spaß beim Shoppen!

 

lipoedem-mode-outfit-lila caroline sprott

Author: Caroline Sprott

Ich bin Caroline, 1989 geboren und wohne im Mittelhessischen Wetzlar. Warum habe ich den Lipödem Mode-Blog ins Leben gerufen? Am Anfang meiner Diagnose stand ich völlig hilflos vor einer ungewissen Zukunft. Jetzt, einige Jahre später, habe ich durch die aktive Anteilnahme in Selbsthilfegruppen und viel Recherche einen Erfahrungsschatz ansammelt, den ich gerne an einem Ort gebündelt anderen Betroffenen zugänglich machen möchte – ohne den Umweg über private Gruppen bei Facebook. Die modische Komponente ist natürlich meinem Hobby geschuldet. Ich versprach mir damals selbst, mich niemals von der Kompressionsbestrumpfung einschränken zu lassen. Diese Einstellung macht anderen Patientinnen Mut und so riet mir Michaela dazu, einen Blog ins Leben zu rufen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.