Schuhtrends Herbst/Winter 2016/2017

16Schuhe können ein Leben verändern, dass wusste schon Cinderella und angelte sich glatt mal ihren Prinz. Wir wollen uns zwar „vielleicht“ keinen Prinzen angeln, aber d16afür ganz viele tolle neue Schuhe. Heute möchte ich euch die Schuhtrends Herbst/Winter 2016/2017 vorstellen und das ein oder andere Paar findet bestimmt einen schönen Platz in eurem Schuhschrank und ist bereit, gemeinsam mit euch ein paar Schritte im Leben zu gehen.

 

Weiße Schuhe

Ein Schelm wer Böses denkt, denn weiße Schuhe gehörten lange Zeit zu den absoluten No-Go’s. Ausnahmen bildeten nur die heiligen Sneakers und der Brautschuh. Denn der weiße Schuh, war einer anderen „Branche“ zugeordnet. Aber weg mit dem Gedanken… Denn in diesem Herbst/Winter sind sie voll im Trend und zwar in jeder Form! Ob als Pump, Stiefel, Ballerina, Halbschuh usw. alles geht, was gefällt. Wichtig dabei und nie zu vergessen: Gerade ein weißer Schuh braucht viel Pflege und sollte immer Tip Top aussehen. Niemand will einen dreckigen weißen Pump zu einen schönen Kleid sehen.

TimberlandAsosAsos

 

Schuhe mit Blumenmuster

Da schleicht sich der Frühling farbenfroh und bunt in den dies jährigen Herbst/Winter zurück und mischt mit dem coolen Blumenmustermix ordentlich die Schuhwelt auf. Auch bei diesem Trend darf alles, was gefällt. Ob einen schöner klassischer Pump oder ein lässiger Sneaker im floralen Design zum lässigen Outfit. Wer kann, der kann und wem es gefällt, umso besser. Also raus aus der trüben Jahreszeit und rein in die blumigen Treter.

NikeAsosReebok

 

Plateauschuhe

Der Plateauschuh erlebt in diesem Herbst/Winter sein Comeback. Lange Zeit war er in der Versenkung verschwunden und kommt dieses Jahr hoch, höher, am höchsten zurück. Also Mädels, trainiert schon mal euren sexy Laufstil, denn diese Schuhe erlauben definitiv keinen wackeligen Gang. Wer die 70iger aufleben lassen möchte, wählt einen Plateauschuh mit durchgehender Sohle. Aber bitte Vorsichtig und wählt zu diesem Trend kein zu knappes Outfit…

AsosAsosGoertz

 

Two-Tone-Schuhe

Ein Trend, den ich wirklich richtig richtig toll finde, weil er einfach super cool an einem Sneaker oder an einem schönen Pump/Slingpump sehr elegant aussieht. Natürlich dürfen im Herbst/Winter Stiefel auch nicht fehlen, aber auch da ist der Trend voll angekommen und zeigt sich in vielen Formen und Farben. Besonders cool: Two-Ton Slingpumps mit einen Karohemd kombinieren.  Ein besonderer Hingucker ist auch ein Two-Tone Schuh mit Metallic Spitze … wobei wir schon beim nächsten Trend wären.

HeineZaraAsos

 

Silber, Gold und Bronze

An den Metallic Trend kommt man dieses Jahr einfach nicht vorbei und muss sich unbedingt mit ganz vielen Schuhen in den glänzenden Farben Silber, Gold und Bronze eindecken. Wer sich bereits Sandalen in den Trendfarben gegönnt hat, braucht diese nicht in den Schrank räumen. Zieht einfach ein paar schöne Socke dazu an und schon haben es die Füße auch in den offenen Tretern schön warm. Mein Styling Tipp zu diesen Trend: Das Outfit schlicht und am besten eintönig halten dann kommen die Metallic Schuhe so richtig schön zur Geltung.

MangoAsosGoertz

 

Samt

Jetzt kommen wir zu dem Herbst-/Wintertrend 2016/2017 überhaupt! Samt! Denn Samt ist in dieser Saison nicht weg zu denken. Egal ob als Oberteil, Hose oder Mantel darf dieser Trend bei den Schuhen natürlich auch nicht fehlen und man wird ihn an sehr vielen Modellen finden. Vorsicht ist allerdings geboten, denn ein Samtschuh braucht sehr sehr viel Pflege! Mehr zu diesem Trend folgt in meinen nächsten Beitrag… Modetrends Herbst/Winter 2016/2017.

MangoAsosAsos

 

Hiking Boots

Hiking Boots? Ihr kennt Sie garantiert noch vom den letzten Wintern, denn auch da waren die Boots Trend und schmückten die Straßen mit ihrem lässigen und bequemen Form. Auch dieses Jahr sind die beliebten Boots wieder voll angesagt und kommen in ganz vielen verschiedenen Varianten zu uns in den Schuhschrank. Mit Absatz und hoher Schnürung oder in Schwarz mit einer silbernen Metallic Kappe. Diesen Herbst/Winter bleiben mit diesem Schuh keine Wünsche offen und die Füße trocken.

 

ASOSMangoAsos

 

Viel Spaß beim Shoppen Mädels!

Eure

Handschrift Michaela

 

 

lipoedem mode mitcha michaela kern autor

Author: Mitcha

Ich bin Michaela und komme aus dem schönen Hessen (Mittelhessen). Bei Lipödem Mode bin ich, weil aus einer guten Idee Realität geworden ist! Caroline ist eine sehr gute Freundin von mir und ich habe ihre Krankheit seit Beginn unserer Freundschaft sozusagen hautnah miterlebt. Dadurch habe ich sehr viel über die Krankheit und ihre Leiden, die Sie mit sich bringt, gelernt und erfahren. Natürlich auch ihre Tücken, gerade was Mode angeht. Jede Frau sollte sich schön und begehrenswert fühlen, auch mit der Diagnose Lipödem oder anderen Wehwehchen die eine Frau nun mal hat. In dieser Hinsicht stehe ich Caroline mit Rat und Tat zur Seite und gemeinsam suchen wir nach schönen modischen Varianten, trotz Kompressionsbesrumpfung dem eigenen Outfit das gewisse etwas zu geben. Somit kommt es, dass ich, auch ohne selbst an Lipödem erkrankt zu sein, den Blog in Sachen Mode, Lifestyle, Ernährung und Sport unterstütze. Denn jeder sollte sich in seinem Körper wohlfühlen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.