Unsere Januar-Outfits – Voll motiviert ins neue Jahr!

  Hier präsentieren wir Euch alle Januar-Outfits von unserem Instagram Account. Für die drei beliebtesten Bilder bieten wir euch die genauen Markendetails zum Nachshoppen.

Die beliebtesten drei Januar-Outfits

  

T-Shirt: C&A* | Hose: H&M (AKTUELL IM SALE!) | Armversorgung: Medi mondi esprit Farbe: Aqua | Jacke: Street One* | Schuhe: Adidas

Hier könnt Ihr noch mal die Teile aus dem Aqua-Outfit-Beitrag von Caroline ansehen – die gehen immer, wie Ihr sehen könnt!

Schal und Rock: selbstgenäht | Strickjacke: New Yorker | StrumpfhoseMedi | Modell: mediven 550 | Schuhe: Cityline* via Otto

Pssst – Anja hat einen motivierenden Artikel geschrieben – Schaut doch mal hier vorbei!

 

Strumpfhose: Medi | Modell: mediven 550 | Farbe: Crosses in grau | Mantel: Boden (ausverkauft)*, ähnliche bei OTTO* oder Asos* | Rock: Boden* | Pullover: Esprit* | Mütze: Pieces (ausverkauft), ähnliche bei OTTO* | Rucksack: Zalando*

Hier geht es zu dem Outfit Artikel mit der Crosses Kompression von medi.

* Affiliate


Lipoedemmode Lipödem Mode Lipödemmode Dragon Kylie Jenner Lipkit Lipstick Lippenstift Matt Make-Up Beauty Candy K

Author: Pia

Ich bin Pia, 26 Jahre alt und wohne im wunderschönen Mittelhessen. Beruflich bin ich Hoteleinkäuferin bei einem Paketreiseveranstalter für den Bereich Irland zuständig. Warum bin ich beim Lipödem Mode-Blog? Das ist eine gute Frage, denn ich selbst bin nicht vom Lipödem betroffen. Da stellt sich schnell die Frage: ja und warum machst Du dann da mit? Du hast doch keine Ahnung von dem Thema! Nun ja, es ist ganz einfach – ich bin modebegeistert und vor allem in Sachen Beauty unterwegs. Hobbys habe ich eigentlich keine, zumindest nicht solche wie Malen oder ein Musikinstrument zu spielen (ehrlich gesagt bin ich Welten davon entfernt). So betreue ich quasi den Bereich Kosmetik – mein Hobby! Mit wenigen Mitteln zu einem strahlenden Aussehen – und die positive Ausstrahlung macht den Rest! Wer schaut da noch auf Kompressionen, Mädels?

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.