Endlich komfortabler! – Das Update für die mediven® 550 Armbestrumpfung

– dieser Artikel enthält Werbung

Oh du liebe Armbestrumpfung …

Die Armbestrumpfung ist für manchen Träger, mich einbegriffen, so etwas wie der Endgegner. Während sich die Beine und der Kopf mit der Zeit irgendwie an Kompressionsstrumpfhosen gewöhnen, machen die Arme einen ganz schön zu schaffen. Na gut, ich gebe mir nicht gerne die Blöße zu jammern, aber heute darf auch ich das mal. Eine Theorie warum sie so eine Herausforderung ist, ist dass sie näher am Herzen liegen und damit anstrengender zu tragen sind. Auch habe ich die Feststellung bei mir gemacht, dass es für meine Armmuskeln schwieriger als für die Beinmuskeln ist, gegen den Druck zu arbeiten. Schnelle Ermüdung beim Schreiben oder Tragen ist also vorprogrammiert. Das wird nichts mehr, mit der Umzugshelfer-Karriere. Puh, Glück gehabt.

mediven 550 update compression armbestrumpfung lipödem mode caroline sprott

Der mediven® 550 Arm – Volle Kompression voraus!

Nun ist der mediven® 550 Arm die Kompressionsversorgung mit sehr hohen Wandstabilität und das bedeutete bisher, dass wenn man die volle Compression Power am Arm haben möchte, es kein Zuckerschlecken beim Tragen sein kann. Wer jedoch wie ich unter den Schmerzen in den Armen stark leidet oder aufgrund eines Lymphödems maximale Muskelarbeit benötigt, ist auf diese Qualität angewiesen. Die Neuigkeit aus dem Hause medi, dass die Armbestrumpfung nun komfortabler ist, habe ich also mit offenen und zugegeben sehr gut eingepackten müden Armen empfangen. Hallelujah, praise the compression!

Aber was hat sich jetzt genau geändert, damit das geklappt hat?

Achtung, wir lernen jetzt einen fancy Fachbegriff, mit dem ihr im Sanitätshaus für große Augen sorgen könnt: Die höhere Längsverdehnung und das elastischere Gestrick sorgen für den neuen Tragekomfort. Das bedeutet für euch einfach nur, dass der mediven® 550 Arm angenehmer anzuziehen und zu tragen ist. Und es stimmt! Ich war ernsthaft nach 10 Jahren Kompressionskarriere verblüfft, wie viel schneller ich in den Armstrumpf und Handschuh geglitten bin. Der Unterschied ist deutlich spürbar!

mediven 550 update compression armbestrumpfung lipödem mode caroline sprott

Liebe auf den zweiten Blick

Wenn ihr also ab dem 31.05.2021 das nächste mal mit einem neuen Rezept das Sanitätshaus eures Herzens besucht und der erneuerten Armkompression von medi eine zweite Chance geben möchtet, ist das jetzt die perfekte Gelegenheit. Probiert ihn aus und vielleicht ist es doch Liebe auf dem zweiten Blick. Na gut, Liebe muss es gar nicht werden, aber eine erfolgreiche Zweckgemeinschaft hört sich schon mal gut an. Wir wollen ja Bescheiden bleiben.

Aber vergesst nie, die Krankheit ist der Feind, nicht die Kompression. Und der mediven® 550 Arm schon mal gar nicht.



mediven 550 update compression armbestrumpfung lipödem mode caroline sprott


Dieser Artikel ist in Kooperation mit Medi entstanden.
Bilder: Michaela Kern

Caroline Sprott Lipödem Health-Influencerin Avatar

Author: Caroline Sprott

Caroline Sprott ist eine bemerkenswerte Persönlichkeit, die sich in der Welt des Lipödems engagiert. Geboren 1989 in Bochum, lebt sie nun in Augsburg. Ihre berufliche Laufbahn begann als gelernte Mediengestalterin, und sie arbeitet hauptberuflich im Marketing. Doch das ist nicht alles – Caroline ist auch Lipödem-Referentin, Autorin und Model. Sie hat sich dem Kampf gegen das Lipödem verschrieben und setzt sich leidenschaftlich für die Gemeinschaft der Betroffenen ein. Caroline gründete den Lipödem Mode-Blog, um ihre Erfahrungen und ihr Wissen mit anderen Betroffenen zu teilen. Sie möchte einen Ort schaffen, an dem Frauen mit Lipödem Informationen finden können, ohne den Umweg über private Facebook-Gruppen gehen zu müssen. Dabei verbindet sie ihre Leidenschaft für Mode mit ihrem Engagement für die Lipödem-Community. Einige interessante Fakten über Caroline Sprott: Stil und Mode: Caroline liebt Mode und sieht sie als Leidenschaft und Therapie zugleich. Sie lässt sich nicht von der Kompressionsbestrumpfung einschränken und setzt auf kreative Outfits. Stilikone: Ihre Stilikone ist Grace Kelly, eine Frau von natürlicher Eleganz und Inspiration. Lieblingsfarben: Moosgrün, Gelb, Pastelltöne und Marineblau. Schwäche für Tiere: Caroline grüßt jede Kuh – eine liebevolle Geste, die ihre Tierliebe zeigt. Wichtige Lebensphilosophie: Wissbegierig, neugierig und optimistisch zu bleiben – das Leben ist zu kurz, um auch nur einen Tag zu verschenken. Caroline Sprott ist nicht nur ein Model und Unternehmerin, sondern auch eine Gesundheitsinfluencerin, die sich für die Lipödem- und Lymphödem-Community einsetzt. Ihr Engagement und ihre positive Einstellung sind inspirierend.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.