Selbstwertschätzung: Wir sind es wert, uns selbst zu lieben

 Ich wünsche allen Lesern einen wunderschönen Guten Tag.

Ich heiße Anja und wurde von der lieben Caroline angesprochen ob ich nicht einen Blog Post schreiben möchte.

Kurze Fakten über mich

  • Ich bin auch am Lipödem erkrankt
  • hatte 3 Operationen
  • 1989 geboren
  • 156 cm klein
  • Modestil verspielt und Mädchenhaft

Es ist nicht einfach mit dem Lipödem zu leben und damit klar zu kommen. Umso toller finde ich diesen Blog.
Er ist ein Zeichen für mutige Frauen – die offen mit ihrer Krankheit umgehen, sich nicht verstecken und tragen, was sie gerne wollen.

Grundsätzlich: Tragt was ich wollt und versteckt euch nicht! Wir sind es wert, uns selbst zu lieben.

Die Kompression als modisches Accessoire zu sehen fällt vielen schwer. Wir denken jeder schaut auf unsere Beine und sieht sofort was wir dort tragen, das wir krank sind. Doch das geschieht nur in euren Köpfen. Ich trage meine Kompressionsstrumpfhose öffentlich – sprich als Leggings unter Röcken. Mich hat noch nie jemand komisch angeschaut deshalb. Tragt sie mit Würde, Selbstbewusst und voller Stolz! Ihr alle seid tolle Frauen die es Wert sind sich selbst zu lieben!

Selbstwertschätzung fängt im Kleiderschrank an

In meinem Kleiderschrank herrscht vollkommenes Chaos. Ich suche mir meistens ein Lieblingsteil – ein aufregendes Teil – mit Blümchen und Rüschen oder mit einem auffälligen Print. Da meine Schokoladenseite meine obere Körperhälfte ist, betone ich sie einfach mehr. Unten herum kommt dann ein schlichter Rock oder eine Jeans. Und schon gehen die Blicke der Leute auf die richtigen Stellen.

Findet heraus, wo eure Schokoladenseite ist. Habt ihr einen tollen Busen? Betont ihn mit einem schönen Ausschnitt. Habt ihr eine tolle Taille? Dann betont diese mit einem figurbetonten Shirt. Probiert selbst, was euch steht! Und dann scheut euch nicht davor eure Waffen zu nutzen!

In diesem Sinne verabschiede ich mich und hoffe, ich konnte euch in Sachen Selbstwertschätzung ein wenig pushen!

Alles Liebe
Anja

 

lipoedem mode anja portrait schwangerschaft lipoedem

Author: annichen1989

Ich bin Anja und wurde am 10.02.1989 in Schwedt an der Oder geboren. Ich komme somit aus dem schönen Brandenburg. Beruflich bin ich tätig als Kauffrau für Bürokommunikation, ich unterstütze 2 Unternehmen mit meiner Arbeitskraft. Nebenbei bin ich als Künstlerin im Bereich Manga tätig. Ich wurde von der lieben Caroline eingeladen mich an diesem Blog zu beteiligen. Mir macht es Spaß, meine Gedanken zu teilen und ich hoffe, dass unsere Krankheit dadurch auch bekannter wird.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.