mediven cosy: Besonders flexible Kompression für Lipödem Kämpferinnen

– Werbung

Dir sind andere Kompressionen zu steif, zu stark oder einfach nicht das richtige für deine zarte Seite? Dann gibt es jetzt etwas neues aus dem Hause medi. Die mediven cosy ist der Kuscheltiger unter den Flachstrick-Qualitäten und schafft das Bindeglied zwischen mediven 550 und mondi. Ab jetzt gibt es drei verschiedene Wandstärkegeraden, frei nach dem Motto: Jeder hat seine eigene Geschichte, sein eigenes Leben und dazu seine genau passende Kompression.

Jaja, Fachchinesisch, ching chang chong, ich verstehe. Du überlegst, ob die mediven cosy etwas für dich sein könnte? Dann les‘ auf jeden Fall weiter. Nicht nur, weil das der beste Artikel der Welt ist, sondern weil ich hier vielleicht die ultimative Lösung für dich parat habe.

Komm mit, ich zeig‘ sie dir. (Habt ihr jetzt auch alle „Abenteuerland“ von Pur im Kopf?)

medi my mediven cosy 550 mondi

Was kann sie denn?

Die mediven cosy ist sehr längselastisch und daher unheimlich flexibel und anschmiegsam. Während der 550 die stärkste Wandstärke und mondi die leichteste hat, bietet die mediven cosy nun die mittelere Variante.

Ganz besonders ist die verstärkte Fußsohle, die den Strumpf an dieser stark beanspruchten Stelle noch robuster macht. Die anatomische Fußform passt sich den natürlichen Rundungen deiner Mauken an, damit nirgends etwas zurückrutscht und alles optimal sitzt.

Was jetzt neu bei allen drei Flachstrick-Qualitäten von medi ist, sind die optimierten Leibteilnähte und Zwickel, die jetzt dehnbarer und elastischer sind. Letzerer bietet jetzt auch noch mehr Klimaausgleich. Hammer, oder?

Die Hard Facts

mediven cosy ist erhältlich …

  • in allen Farben bis auf die zweifarbigen Muster (Fashion-Elemente).
  • mit Swarovski®* Motiven.
  • in einfarbigen Musterstrick (Design-Elemente).
  • in den Kompressionsklassen 1,2 und 3.
  • nur für die Beine.
mediven cosy lipödem medi
Hier könnt ihr die Broschüre anschauen und noch mehr entdecken.

Für wen eignet sie sich?

Für alle die …

  • wenig Kraft zum Hochziehen aufbringen können.
  • sich im Alltag sehr viel bewegen.
  • sonst Probleme mit dem Anziehen haben.
  • nach den Liposuktionen noch leichte Kompression benötigen.
  • sehr druckempfindlich sind.
  • gerne Sport machen und dabei maximale Bewegungsfreiheit haben wollen.
  • maximale Bewegungsfreiheit und dabei höchste Qualität suchen.
  • medi schon immer einmal ausprobieren wollten.
  • guten Geschmack haben.
  • Magenta mögen.
  • schmusig sind.
  • gerne Lasagne essen. (Nach dem zweiten Stück brauche ich immer ein bisschen mehr Platz in der Hose.)

* Swarovski ist eine eingetragene Handelsmarke der Swarovski AG

lipoedem-mode-outfit-lila caroline sprott

Author: Caroline Sprott

Ich bin Caroline, 1989 geboren und wohne im Mittelhessischen Wetzlar. Warum habe ich den Lipödem Mode-Blog ins Leben gerufen? Am Anfang meiner Diagnose stand ich völlig hilflos vor einer ungewissen Zukunft. Jetzt, einige Jahre später, habe ich durch die aktive Anteilnahme in Selbsthilfegruppen und viel Recherche einen Erfahrungsschatz ansammelt, den ich gerne an einem Ort gebündelt anderen Betroffenen zugänglich machen möchte – ohne den Umweg über private Gruppen bei Facebook. Die modische Komponente ist natürlich meinem Hobby geschuldet. Ich versprach mir damals selbst, mich niemals von der Kompressionsbestrumpfung einschränken zu lassen. Diese Einstellung macht anderen Patientinnen Mut und so riet mir Michaela dazu, einen Blog ins Leben zu rufen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.