Ketogene Ernährung mit Lipödem: Abnehm Projekt #viertelsprotte – Teil 1

BUFF-KLONG-PENG! Da ist er nun, der große Startschuss der nächsten Abnehmreise: Ketogen mit Lipödem. Ein Jahr habe ich mich nun so sehr treiben lassen, dass ich mit über zehn Kilos mehr auf der Waage wieder aufgewacht bin. Trottel.

Ich war nach meinem großen Erfolg von -35 kg wieder 20 Kilo zurück in der Fettleibigkeit gelandet. Es war Gramm für Gramm meine eigene Schuld und ich wusste es. Ich kann sie förmlich noch an der Zunge vorbei huschen hören.

Bier, Haribo, zu viel auswärts Essen, keine Bewegung während Corona, ein gigantischer Umbruch in meinem Leben und unstetiger Alltag. Alles kacke für einen Menschen, der sein Leben lang mit Übergewicht schon kämpft.

Ich war so weit gekommen und habe die Zügel nach und nach wieder losgelassen. Es ist aber auch kein klassischer Jojo-Effekt, mit dem einen alle verrückt machen. Es ist Nachlässigkeit, die jeden gestraft hätte – ob dick oder nicht.

Du kannst nicht erwarten, dass dein Körper nach einer Abnehmreise wie von selbst auf einmal so bleibt, wenn du nicht weiterhin achtsam bist.

Das ist eigentlich das, was du während einer solchen Reise lernen solltest. Ist nicht die Reise das Ziel? Lernen, was du wirklich ehrlich ernsthaft zum Leben brauchst. Was deinem Körper eigentlich viel besser tut, als dieses so leckere schaumige Bier, … Oh Gott, ich vermisse es. Nein, zurück zum Thema.

Schluss jetzt.

Wir wollen nicht zurück zu deinem Höchstgewicht, Frau Sprott. Wir erinnern uns, wie du dich mit Größe 50 gefühlt hast, was du im Spiegel gesehen hast, als du aus der Dusche ausstiegst. Das bist nicht du, denn mit jeden Gramm verlierst du diese fröhliche Leichtigkeit, die du dir hart erarbeitet hast.

Und da war er, der nötige Frust. Das Aufstauen sämtlicher kleinen Frustrationen, sobald ich sah und bemerkte, dass ich aus dem Ruder gelaufen bin.

Bereue ich es? Nicht wirklich.

Es war zum Teil eine Bombenzeit. Zunahme ist bei mir meistens mit Glück verbunden. Mit schönen geselligen Abenden, Eskalationen, Genuss, müßig gehen. Also ist jedes Gramm auch eine gute Erinnerung an wilde Zeiten. Aber damit ich noch 100 Jahre voller solcher besonderen Momente sammeln kann, muss ich gesünder leben und Risiken abbauen. Also auf ein Neues den Weg zum Normalgewicht angesteuert.

ketogene Ernährung mit lipödem lipödem mode abnehmen ketogen mit lipödem simply keto
Klick auf das Bild, um zum Buch zu kommen.

Ketogene Ernährung mit lipödem:
Ist diese Ernährungsumstellung jetzt die Richtige?

Das weißt am Ende nur du selbst, denn sie muss zu deinem Lebensstil passen. Ich habe schon einige Wochen zuvor mich in eine ketogene Ernährungsgruppe auf Facebook begeben, um dort still etwas mitzulesen und ich mochte die Vorstellung von einer Ernährung, die so gut es ging Kohlenhydrate vermied. Eine gesteigerte From von Low Carb quasi, denn 30g Kohlenhydrate sind meine Grenze für den Tag.

Das Ziel dieser Ernährung ist, durch die stark reduzierte Kohlenhydrat Zuvor den Körper in die Ketose zu bringen. Er muss so also sämtliche Energie durch Fett und Proteine generieren und geht somit auch an die eigenen Reserven.

Wieso das ganze für Lipödem Betroffene auch von Vorteil sein kann, möchte ich in einem eigenen Artikel erklären. Ich möchte zuvor erst noch meine eigenen Langzeiterfahrungen sammeln.

Wer jetzt schon sich mit dieser Ernährungsart auseinander setzen möchte, dem empfehle ich das Buch Simply Keto.

Kontrolle ist alles

Die ketogene Ernährung mit lipödem allein brachte in der ersten Zeit nun schon super Gewichtsverlust Ergebnisse. Aber damit die Gänge auf die Waage (ich gehe täglich) nicht frustriert, ist es wichtig, eine mit Körperfettmessung und Wasseranteil etc. zu wählen. Ich habe diese hier, mit der ich auf einer App alle Daten einsehen kann.

ketogene Ernährung mit lipödem  mode abnehmen ketogen mit lipödem körperfettwaage
Klick auf das Bild, um zur Waage zu kommen.

– Werbung

lipödem mode abnehmen ketogen mit lipödem logo foodpunk

Das Lipödem Programm als Begleiter

Begleitend zu meinem Entschluss, die ketogene Ernährung mit lipödem zu testen, ging das Lipödem-Programm von Foodpunk online.

Achtung: Spart mit dem Code „viertelsprotte“ die Einrichtungsgebühr bei der Buchung des Lipödem Programmes!

Zusammen mit Lipocura haben sie einen individuellen Ernährungsplan erarbeitet, der nicht nur auf die Linderung von Lipödem Beschwerden eingeht, sondern auch auf bevorstehende und zurückliegende Liposuktionen. Im passenden Wissensteil lernt man nebenher alles, was man als Lipödem Betroffene wissen sollte. Mehr dazu wird es auch in einem gesonderten Artikel geben, sobald ich 30 Tage absolviert habe.

Dieses Mal schaffe ich es!

Dies ist nun also die große Kampfansage, der öffentliche Schritt in den Kampfring. Und Jesus, bin ich motiviert. Ich bin für uns zwei schon genug motiviert, dann klappt es sogar vielleicht auch bei dir!

Auf geht’s in Runde 2! Folge mir auf Instagram und lass uns zusammen unter dem Hashtag #viertelsprotte den Austausch starten.

#viertelsprotte logo lipödem abnehmen instagram
lipoedem-mode-outfit-lila caroline sprott

Author: Caroline Sprott

Ich bin Caroline, 1989 geboren und wohne im Mittelhessischen Wetzlar. Warum habe ich den Lipödem Mode-Blog ins Leben gerufen? Am Anfang meiner Diagnose stand ich völlig hilflos vor einer ungewissen Zukunft. Jetzt, einige Jahre später, habe ich durch die aktive Anteilnahme in Selbsthilfegruppen und viel Recherche einen Erfahrungsschatz ansammelt, den ich gerne an einem Ort gebündelt anderen Betroffenen zugänglich machen möchte – ohne den Umweg über private Gruppen bei Facebook. Die modische Komponente ist natürlich meinem Hobby geschuldet. Ich versprach mir damals selbst, mich niemals von der Kompressionsbestrumpfung einschränken zu lassen. Diese Einstellung macht anderen Patientinnen Mut und so riet mir Michaela dazu, einen Blog ins Leben zu rufen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Hallo,

    ich finde deine Beiträge spitze. Ich hab selbst mit der Ketogenen Ernährung viel erreichen können. Leider musste ich durch meine Schwangerschaft damit aufhören, aber sobald der kleine Spatz da ist, begebe ich mich wieder auf dem Pfad der LCHF-Reise.
    Ich bin gespannt was du in deinen nächsten Berichten zu erzählen hast 🙂

    Viele Grüße und viel Erfolg!
    Corinna